Über Juliane Czeschka

Leidenschaftlich unterrichte ich seit mehr als 25 Jahren Menschen aller Altersstufen in Tanz und Bewegung. Meine Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ist  ein bewusst gewählter Schwerpunkt. Gerne unterrichte ich aber auch Erwachsene in allen Lebensphasen. Auch hier kann der Tanz ein Begleiter sein, der Schwung, Schweiß und Gefühl in den Alltag bringt. Seit einigen Jahren unterrichte ich auch Yoga, der den Menschen auf andere Art in Kontakt mit seiner Lebensenergie bringt.

Mein tanzpädagogischer Ansatz

Tanz ist Lebendigkeit. Er hat eine einzigartige Kraft, den Menschen zu bilden. Besonders junge Menschen profitieren von seinem einmaligen Dreiklang: im Tanz verweben sich der Körper, der Verstand und die Seele im Hier und Jetzt zu einem Ganzen. Dadurch unterstützt er Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung zu einer ausgewogenen Persönlichkeit, in der Körperlichkeit, Verstandeskraft und Seelenstärke in Balance sind.
Das stärkste Entwicklungsmoment des Tanzes ist die pure Freude, die er unmittelbar vermittelt: Freude an Bewegung, Musik und Ausdruck.
Mein Unterricht spricht in erster Linie alle Kinder und Jugendlichen an. Die Vermittlung fundierter Tanztechnik – selbstverständlich an die altersgemäße und individuelle Anatomie angepasst – ist jedoch ein zentraler Baustein. Für außergewöhnlich tanztalentierte Kinder kann der Unterricht dementsprechend die Grundlage für eine spätere Berufsausbildung zur Tänzerin/Tanzpädagogin legen.

Lebenslauf

1988 Abitur in Niedersachsen
1989 Praktikum im Staatstheater Braunschweig
seit 1990 freiberufliche Unterrichtstätigkeit: Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Bereich Tanz, Theater, Bewegung. Initiierung und Mitarbeit an diversen Tanz- und Theaterprojekten.
1994 tanzpädagogische Ausbildung bei Jutta Czurda in Fürth
1996 Hochschulabschluss: Magistra Artium in Theaterwissenschaft, Pädagogik und Germanistik in Erlangen.
1999 Abschluss: Staatlich anerkannte Lehrerin für Tanz und Gymnastik an der Erika Klütz Schule in Hamburg.
seit 1999 vollberufliche Tätigkeit als Tanzpädagogin, Leitung vieler  fester Gruppen, nebenberuflich Tätigkeiten in den Bereichen Gymnastik,Körperbewusstsein, Theater. Regelmäßige Fortbildungen in Tanz und Pädagogik.
Seit 2002 Wohnort Lübeck
Unterrichtstätigkeit in der Ballettschule Anne Katrin Klaus: Modern Dance und Ballett  für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
seit 2004 Mitgestaltung von Ballettaufführungen unter Leitung von Anne Katrin Klaus
seit 2009 regelmäßige, eigene Yoga-Praxis
seit 2014 vierjährige Yoga-Ausbildung im Himalaya-Institut Hamburg, Mitglied im BDY (Berufsverband deutscher Yogalehrender).

Weitere Informationen unter www.juliane-czeschka.de.